Startseite
Veranstaltungen
Wir über uns
Unser Speisenangebot
Tein Joar Festschüün
Service
Wat gifft dat nües
"Sally Gardens"  2013
Fotoalbum
Kontakt
Gästebuch
Anfahrt
For Danske Venner
Estriche oder Asphalte
Stöbeasfalt og Slidlag
Jobs
Impressum







15. November 2015 WochenSchau Südtondern

10 Jahre „Wat bi Wat“ in Lexgaard
„Wat bit Wat“ : Die etwas andere Festscheune im Norden
Noch heute fragen sich viele, was heißt eigentlich „Wat bi Wat“. Was bedeutet das und was treiben die da? „Es ist eine plattdeutsche Floskel und wer platt kann, de weet bescheed“, erklären Martina und Fritz Levsen mit einem Schmunzeln. Denn genau übersetzt heißt es: „Was bei Was", hört sich komisch an, aber seit 10 Jahren sind sie und ihre etwas andere Festscheune, beliebte Gastgeber nicht nur für Motto-Partys. Auch viele Familien, Firmen und Vereine schätzen und lieben das Ambiente und feiern hier ihre Feste.

„Der Name war Martinas Idee. Angefangen hat das ganze vor vielen, vielen Jahren. Erst waren es die rustikalen Dorf- und Kinderfeste, aus denen die weithin bekannten und legendären „Levsen-Partys“ wurden“, erklärt Fritz Levsen. Doch dann traf eine Hiobsbotschaft die Beiden. Der alte Tresen musste abgebaut werden. Er entsprach nicht mehr den gesetzlichen Bestimmungen. Es bedeutete das Aus! Doch Martina und Fritz Levsen wollten nicht aufhören. Wat nu? Lange überlegt, schlaflose Nächte, Träume und dann der erste Schritt. Bauvoranfrage bei der Bauaufsicht, Besichtigung in Lexgaard am Objekt, viele Gespräche geführt, sämtliche Geneh- migungen besorgt. Geschafft!

Und so wollen die Beiden sich heute, 10 Jahre später, bei all ihren treuen Gästen recht herzlich bedanken. „Wir wollen all jenen, die uns die ganzen Jahre die Treue gehalten haben, Danke sagen – so auch unserem ganzen Team. Wir wollen mit ihnen, denen die sich uns verbunden fühlen und Interessierten, einen Tag der offenen Tür feiern“, so Martina und Fritz Levsen. Und so laden sie am Sonnabend, 21 November, von 11.00 bis 17.00 Uhr recht herzlich ein, in der etwas anderen Festscheune vorbeizuschauen. Und wer Martina und Fritz kennt, der weiß, auch da geht dann wieder einmal die Post ab. Mit einem „kleinen“ Programm werden sie auch am 21. November ihre Gäste einmal mehr überraschen. Der Eintritt ist frei.
„Wir möchten auch keine gut gemeinten Geschenke. Wir bitten um Spenden, die wir dem Wilhelminen-Hospiz in Niebüll zu Gute kommen lassen wollen.“ ( dh ).

mit freundlicher Genehmigung der "WochenSchau"

               Herzlich Willkommen auf der Homepage vom "Wat bi Wat" .

               Hier können Sie sich über unseren Familienbetrieb
               informieren und sich einen Überblick unserer
               Leistungen und Angebote holen.


                                                           
Egal, welchen Anlaß Sie zum feiern haben, ob Hochzeit, Silberhochzeit, Geburtstag oder Firmenjubiläum, wir können Ihnen eine große Auswahl an Speisen und Getränken zur Auswahl anbieten, damit Ihr Ereignis unvergessen bleibt. Auf Wunsch sorgen wir auch für musikalische Begleitung mit unserem Discjockey "Paddy" oder bei der Vermittlung und Beratung für "Live Musik".

Kommen Sie für ein unverbindliches Gespräch vorbei und schauen Sie sich um. In unserer Festscheune haben wir Platz für 25-98 Personen. Wir beraten Sie gerne.

Wünschen Sie ein Menü oder etwas Deftiges, auch gerne als Bufett, wir bieten Ihnen eine große Auswahl von Köstlichkeiten und gestalten Ihre Feier nach Ihren Wünschen.

Durch das ganze Jahr über bieten wir verschiedene und laufend wechselnde eigene Themenabende an, z.B.  Räuberessen, 70/ 80 Party, Ochs am Spieß , Irish Night, Grünkohlessen  usw.

Lassen Sie sich einfach mal von uns verwöhnen.

Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.